Willibald-Gluck-Gymnasium

Beratung am Willibald-Gluck-Gymnasium
Beratungslehrer und Schulpsychologin

Für die Beratung in Fragen der Wahl der Ausbildungsrichtung, der Schullaufbahn, des Übertritts an eine andere Schule, der anzustrebenden Abschlüsse wie auch bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten stehen Ihnen zur Verfügung

  • die einzelnen Fachlehrer,
  • die Beratungslehrerin unseres Gymnasiums, Frau StDin Iris Herrmann,
  • die für die Schule zuständige Schulpsychologin, Frau OStRin Christine Kribbel.
Um eine möglichst schnelle Kontaktaufnahme mit den Beratungsfachkräften zu ermöglichen, schreiben Sie bitte eine kurze Email mit Ihrem Anliegen an Frau Herrmann (beratung@wgg-neumarkt.de) oder Frau Kribbel (schulpsychologie@wgg-neumarkt.de) oder rufen Sie während der telefonischen Sprechstunde (Donnerstag, 09:45 - 10:30 Uhr) direkt bei Frau Herrmann (472-131) oder Frau Kribbel (472-135) an.

Die Beratungslehrerin und die Schulpsychologin unterliegen der Schweigepflicht, es sei denn, es liegt eine Gefährdung der eigenen oder anderer Personen vor.

Sie beraten bei

  • Problemen im Lern- und Leistungsbereich, wie zum Beispiel
    • bei Problemen der Konzentration,
    • im Arbeitsverhalten,
    • in der Rechtschreibung oder
    • bei fehlender Motivation.
  • Problemen im Verhalten anderen Mitschülern oder Lehrern gegenüber.
  • Fragen der Schuleignung und Schullaufbahnen, wenn nötig in Zusammenarbeit und dem Arbeitsamt und eventuell mit Hilfe von Eignungs- und Neigungstests.
  • Schwierigkeiten, die sich aufgrund des Übertritts in die 5. Klasse ('Gelenkklasse') ergeben

Auch in anderen Fällen ist eine Kontaktaufnahme sinnvoll, da an geeignete andere Stellen verwiesen werden kann.

Bitte nehmen Sie die Beratungsangebote frühzeitig in Anspruch!

Externe Beratungsmöglichkeiten:

  • staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Kinder- und Jugendpsychologen sowie Kinder- und Jugendpsychiater
  • Kinder- und Jugendpsychatrien sowie andere Kliniken
  • Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung ( www.bke-beratung.de/~run/ )