Willibald-Gluck-Gymnasium

Nikolausturnier 2017 am WGG

16 schachbegeisterte Jungs und sechs Mädels nahmen am diesjährigen Nikolausblitz-turnier mit 5 Minuten Bedenkzeit teil. Zum ersten Mal in der Geschichte des WGG spielten die Mädels ihr eigenes Schachturnier. Hier ließ Helena Donner (6g) alle hinter sich, aber dicht gefolgt von Kathrin Blomeier (5e) und Jana Schneider (5a).

Bei den Jungs war es etwas spannender, da hier fast jeder jeden schlagen konnte. Letztendlich landete Lucas Lehner Zapater (6f) auf dem Siegerpodest ganz oben und Eduard Bulinger (6g) sowie Boris Gleichmann (5g) platzierten sich auf den Rängen 2 und 3. Manch einer hatte am Anfang noch seine liebe Mühe mit der Bedenkzeit, aber mit fortschreitender Turnierdauer bekamen das auch die Anfänger in den Griff.

Insgesamt hatten alle ihren Spaß und durften sich über kleine Preise freuen.

F.X. Beer