Willibald-Gluck-Gymnasium

WGG-Tischtennisteam feiert Erfolg

Der Regionalentscheid im Schulsport Tischtennis wurde dieses Schuljahr am 15.12. in der neuen Sporthalle des Willibald-Gluck-Gymnasiums ausgetragen. Dabei zeigte das „Heimteam“ der Altersgruppe Jungen II eine überzeugende Leistung. Die WGG-Mannschaft mit den Spielern Moritz Meier, Andreas Simon, Maximilian Hiller, Fabian Macher, Xuan An Dinh und Nick Lerzer setzte sich klar gegen das Herzog-Christian-August Gymnasium Sulzbach-Rosenberg mit 8:1 und das Gregor-Mendel Gymnasium Amberg mit 9:0 durch, so dass man sich auf das Bezirksfinale im Januar freuen darf. Bei den Jungen III siegte das GMG Amberg gegen das HCA-Gymnasium Sulzbach-Rosenberg deutlich mit 7:2. In der jüngsten Altersgruppe Jungen IV gewann das Gymnasium Neutraubling souverän mit 8:1 gegen die Schulmannschaft des WGG.

Bericht und Fotos: Manfred Nagl, Betreuer der Schulmannschaft Tischtennis am WGG