Willibald-Gluck-Gymnasium

Stadtradeln 2015 - Aufruf

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Da wegen der Bauaktionen am Sportplatz in diesem Schuljahr keine Sportfeste stattfinden, findet die sportliche Betätigung heuer auf andere Weise statt.

Meldet euch bitte zur Fahrradaktion „Stadtradeln“ an.

An der bundesweiten Fahrrad-Aktion „Stadtradeln“ beteiligt sich auch die Stadt Neumarkt. Das WGG wurde von der Stadt eingeladen, an der Aktion teilzunehmen. Der Aktionszeitraum ist vom 29.06.2015 bis 19.07.2015.

Es geht bei dieser Aktion um die Einsparung von CO2 durch die Benutzung des Fahrrads im Alltag.

Einzelteilnehmer: Alle geradelten Kilometer werden von jedem Teilnehmer selbst errechnet und in seinen persönlichen Radelkalender eingetragen. Routenplaner erleichtern das Errechnen der zurückgelegten Kilometer. Es können auch Strecken zurückliegender Tage noch eingetragen werden.

Klassenteilnahme: Es können sich auch Klassen anmelden. Ein Verantwortlicher sammelt z.B. mit Hilfe einer Klassenliste die Tages- oder Wochenkilometer und gibt sie in Summe ein. Die erfolgreichste Klasse mit den meisten Kilometern wird mit einem „Tag zur freien Verfügung“ belohnt, ähnlich wie beim Sportfest.

Alle Einträge werden nicht kontrolliert, sondern beruhen auf der Ehrlichkeit der Teilnehmer.

Bei der Aktion melden sich die Teilnehmer unter Stadtradeln.de bei ihrem Team an (Unser Team: Willibald-Gluck-Gymnasium). Man gibt sich einen Benutzernamen und ein Passwort und meldet sich an. Das weitere Vorgehen wird erklärt. Der Name muss nicht erscheinen, man kann die Initialen wählen oder ein Pseudonym.

Bei weiteren Fragen wende man sich bitte an Jürgen Hübner.

Siegerehrung

OStD Schiffer überreicht dem Klassensprecher der fleißigsten Radler-Klasse die Urkunde.