Willibald-Gluck-Gymnasium

Hans Riegel Fachpreis 2015 für Philipp Boosz

Unser Schüler Philipp Boosz hat für seine Arbeit mit dem Thema „Der freie Fall“ die Jury für den Dr. Hans Riegel – Fachpreis an der Universität Regensburg überzeugen können und den 3. Preis im Fach Mathematik erhalten. Dieser ist mit 200 Euro dotiert.

Philipp hat in einer sehr fein ausgearbeiteten W-Seminararbeit aus dem W-Seminar „Fortgeschrittene Integrationsmethoden“ unter der Leitung von OStR Albert Thumann immer kompliziertere Differentialgleichungen zur Beschreibung des Fallens eines Körpers aufgestellt und diese Gleichungen nach unterschiedlichen Methoden gelöst. Die Ergebnisse hat der Schüler untereinander und mit bekannten Lösungen in der Literatur verglichen.

Den Preis hat Philipp Boosz am Dienstag, den 16. Juni 2015 im Hörsaal H24 der Universität Regensburg nach einem Laudatio von Herrn Prof. Dr. Stefan Krauss von eben diesem überreicht bekommen. Herr Karl-Heinz Schupp als Vertreter der Dr. Hans Riegel - Stiftung überreichte dem Schüler ein Glas Gummibären – vermutlich welche von der Firma, die nach Hans Riegel Bonn benannt sind.