Willibald-Gluck-Gymnasium

Besuch bei der Feuerwehr

Am Freitag, dem 19.12.2014, besuchte die Klasse 8a des Willibald-Gluck-Gymnasiums zusammen mit Ihren Lehrern Frau Voigt und Hr. Reiser die Neumarkter Feuerwehr, um die chemischen Kenntnisse zur Verbrennung aus dem Unterricht praxisnah zu untermauern. Im Unterricht hatten die Schülerinnen und Schüler bereits die Bedingungen für Verbrennungsvorgänge kennen gelernt. Nun durften Sie bei der Feuerwehr die Brandlöschung erlernen. Hierzu erklärte Hr. Beer zunächst die Einteilung der Brandklassen und die entsprechenden Löschmethoden und ging geduldig auf alle Schülerfragen ein. Anschließend durfte jeder Schüler eigenständig einen Brand mittels Feuerlöscher löschen. Er zeigte uns auch die Fett- und Spraydosenexplosion. Auch hier wurden die chemischen und physikalischen Vorgänge eingehend erläutert. Nach zwei Stunden Programm verließen Schüler und Lehrer beeindruckt die Feuerwehr.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hr. Beer und der Neumarkter Feuerwehr für dieses besonderer Erlebnis!

Die Klasse 8a vor dem Löschfahrzeug