Willibald-Gluck-Gymnasium

V€GA – Vereintes Europa Gemeinsam Arbeiten

Im eXcellence-Wahlkurs V€GA treffen sich aktuell alle 14 Tage 14 leistungsbereite Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen mit Begeisterung für aktuelle politische Themen insbesondere die EU. Das Akronym steht dabei für Vereintes €uropa Gemeinsam Arbeiten.
In den bisherigen Sitzungen haben wir gemeinsam wichtige grundlegende Institutionen der EU genauer unter die Lupe genommen. Bei der Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse legten wir viel Wert darauf, uns gegenseitig ein wertschätzendes und natürlich auch konstruktiv kritisches Feedback zu geben. Insgesamt wollen wir die im Rhetorik-Seminar in der Frankenakademie Schloss Schney erworbenen Fähigkeiten anwenden und ausbauen.
Als nächstes Highlight planen wir eine politische Fahrt zum Europäischen Parlament nach Straßburg, um die dortigen europäischen Institutionen und die wechselhafte Geschichte des Elsass kennzulernen.
Die Teilnehmer des diesjährigen V€GA-Kurses zeigen ein sehr hohes Interesse an der Diskussion aktueller politischer Themen (z.B. das neue Polizeiaufgabengesetz, Nordkorea, aktuelle Schulpolitik etc.). Dabei kann es mitunter auch hitzig hergehen.
Liebe „V€GA“ner, die Arbeit mit euch bereitet sehr große Freude.

M. Schmid

P.S.: Nachfolgend ein Bericht eines V€GA-Kurses über eine UN-Sitzung im Klassenzimmer.