Willibald-Gluck-Gymnasium

Was für ein erstes Jahr …

EconomeX-Kurs

Direkte, persönliche und informative Kontakte zu Neumarkter Unternehmen waren das Ziel des diesjährigen Wahlkurses EconomeX (neben grundsätzlichen Kompetenzen im den Bereichen Präsentation und Rhetorik). Daher freuten sich alle Kursteilnehmer sehr, als der Kurs infolge von einigen Bewerbungsschreiben, welche die Schüler in Eigenregie verfasst haben, zwei Einladungen zu Betriebserkundungen bekommen haben.
Kurt Walter, Leiter des Bereichs Aus- und Weiterbildung der Firma Max Bögl, besuchte uns am 20.03.2014 und gemeinsam wurden für die Firmenbesichtigung 16.07.2014 Schwerpunkte gesetzt. Johannes Klebl hat uns am 8.4.2014 in seiner Firma begrüßt und uns Einblicke in das Unternehmen gegeben.
An dem Projekt „Schüler im Chefsessel“ haben Markus Frank, Theresa Fischer und Franziska Weichselbaum teilgenommen. Zur allgemeinen Freude kam Theresa mit ihrem Bericht bei der Preisverleihung unter die ersten fünf und darf somit an einem viertägigen Workshop in Berlin teilnehmen. Ein toller Erfolg.
Zukunftsweisende Visionen können einige Kursteilnehmern in der Anbahnung einer Schulpartnerschaft mit dem Karl-Maybach-Gymnasium in Friedrichshafen vom 23.-26.Juli 2014 schmieden. Weiteres folgt, und nicht nur für den letzten Punkt, gerade wenn im nächsten Schuljahr nun Schüler/innen der aktuellen 8. Klassen für eine Teilnahme und damit die Neubildung dieses auf zwei Jahre ausgelegten eXcellence-Wahlkurses vorgeschlagen, informiert und ausgewählt werden.

Linda Kraus

Der Film über das Thema "Mein Geld-Konsumieren oder sparen?", produziert vom EcomomeX Kurs: