Willibald-Gluck-Gymnasium

Hop on - hop off - Praktikumsbus

DerShuttlebus

Das Projekt „sprungbrett bayern“ bietet 10 bis 15 Schülerinnen und Schülern der Q11 am WGG eine einmalige Gelegenheit: In 2er-Teams besucht ihr an jedem Wochentag der Woche vom 11. bis 15.02.2019 ein anderes Unternehmen. Via Shuttlebus werdet ihr zu den verschiedenen Unternehmen gebracht.

Vorteile für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler:

  • In kurzer Zeit könnt ihr bei „sprungbrett hop-on hop-off“ unterschiedliche Berufe und Branchen kennenlernen.
  • Im Laufe der Woche gewinnt ihr mehr Klarheit darüber, welche Berufe euch liegen bzw. interessieren.
  • Direkt im Anschluss an die Woche habt ihr die Möglichkeit, euch für ein anschließendes, längeres Praktikum in einem der fünf Unternehmen anzumelden.

Am Ende aller Durchläufe eines Jahres findet eine Abschlussveranstaltung für Unternehmensvertreter, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte bei einem der teilnehmenden Unternehmen statt.

Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Q11, die noch keine klare Vorstellung davon haben, wo ihre Stärken liegen, was sie wirklich interessiert und wohin ihr beruflicher Weg führen könnte.

Weitere Informationen erhaltet im Oberstufenbüro und unter www.sprungbrett-bayern.de.

Bewerben könnt ihr euch mit Hilfe eines Motivationsschreibens, das ihr hier findet. Das Formular für das Motivationsschreiben erhaltet ihr auch im Oberstufenbüro.