Willibald-Gluck-Gymnasium

Kurswahl für den Abiturjahrgang 2021

Hier finden sich Informationen für die Wahl des Kursprogramms in der Qualifikationsphase und der Abiturfächer. Diese Informationen auf dieser Seite sind vor allem auf die konkrete Wahl bzw. Situation am WGG bezogen. Ausführliche und allgemeine Informationen sind in der Broschüre "Die Oberstufe des Gymnasiums", die in der Informationsveranstaltung an die Schüler ausgegeben wurde (Restexemplare sind im Oberstufenbüro erhältlich), und unter www.gymnasiale-oberstufe.bayern.de.

Die Präsentation der Infoveranstaltung ist hier zu finden.

Die Wahl der Fächer und die Belegung

Die Wahl der Fächer des "gewöhnlichen" Kursprogramms findet über das Elternportal statt. Unter dem Reiter Buchungen ist die Fächerwahl zu finden. Die Wahl der Fächer ist ab Februar möglich.

Informationen zu einigen Profilfächern bzw. Lehrplanalternativen finden sich hier.

Zu einer ersten Orientierung kann man den Fächerplaner des Kultusministeriums verwenden. Dieser berücksichtigt jedoch keine schulinternen Besonderheiten.

Seminarwahl

In der Woche vom 28.01.19 bis 01.02.19 findet die Wahl der Seminare klassenweise in einem EDV-Raum statt. Jeder Schüler/jede Schülerin muss für das W-Seminar und das P-Semianr jeweils einen Erst-, Zweit- und Drittwunsch angeben. Die Zuteilung erfolgt so, dass möglichst die Erstwünsche berücksichtigt werden. Diese werden wir nicht allen erfüllen können. Dann werden wir auf die Zweit- bzw. notfalls Drittwünsche ausweichen.

Die einzelnen W-Seminare und P-Seminare werden in den verlinkten Dateien beschrieben. Bei weitergehenden Fragen sollte man mit der verantwortlichen Lehrkraft Kontakt ausfnehmen.

Die Wahl der Sportarten

Hat eine Schülerin/ein Schüler Sport-Additum gewählt, so muss er jeweils eine Indiviualsportart (Gymnastik/Tanz, Leichtathletik, Schwimmen) und eine Mannschaftssportart (Basketball, Fußball, Handball, Vollyball) über zwei Kurshalbjahre belegen. Anderenfalls müssen diese jeweils über ein Halbjahr belegt werden. Für die verbeibenden zwei Halbjahre kann dann relativ aus den bereits genannten Sportarten und weiteren wie Badminton, Bewegungskünste, Klettern und Tischtennis gewählt werden. Diese Wahlen finden erst gegen Ende des Schuljahres statt.